den Überblick behalten

Jede Literaturquelle bekommt eine eigene digitale Karteikarte, in die Sie die Titeldaten eintippen können. Wenn Sie die ISBN haben oder die Quelle in Google Scholar aufgeführt sind, müssen Sie nicht einmal tippen

Mit der Hilfe von Schlagwörtern können Sie schnell andere relevante Ideen und Quellen finden.

[zurück…]