Formateinschränkungen für Dateinamen in Version 2019c?

Startseite Foren Forum Formateinschränkungen für Dateinamen in Version 2019c?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Götz Schwab vor 1 Monat.

  • Autor
    Beiträge
  • #367 Antwort

    Heinz Idstein

    Hallo

    Bin gerade nach längerer Abstinenz von Version 11 auf 2019c umgestiegen. Ich arbeite sehr viel mit Dateiverweisen:
    Die Dateinamen sehen aus wie folgendes Beispiel:
    <GBP 2015_6 18-22 Nebenbahn-Signale_1 – Zeichen-Sprache>

    Die Version 11 setzte dies in einen korrekten aufrufbaren Dateiverweis um
    <file: GBP 2015_6 18-22 Nebenbahn-Signale_1 – Zeichen-Sprache>

    In der neuen Version 2019c wird der Verweis nur noch bis zum ersten Leerzeichen dargestellt und lässt sich dann natürlich auch nicht mehr aufrufen:
    <file://GBP>

    Ist das ein Bug oder müsste ich nun für das Arbeiten mit Version 2019c alle Dateien umbenennen, so dass die keine Leerzeichen mehr enthalten?

    Vielen Dank für eure Unterstützung
    Heinz

  • #374 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    Hallo Heinz,
    erstmal sorry für die Verzögerung. Ich habe die Forumssoftware noch nicht im Griff…

    Die Leerzeichenproblematik ist lästig. Die Links im Text funktionieren nur, wenn der Dateiname kein Leerzeichen enthält. Die Komponente versteht einfach nicht, daß der Dateiname noch weitergeht. Ist auch schwierig….

    Die alten Links funktionieren noch
    file: datei mit leerzeichen.txt
    wird dann zwar nicht unterstrichen und ist im Text nicht anklickbar, taucht aber auf der Registerkarte VERWEISE auf und ist dort auch anklickbar (wenn die Datei existiert… das wird vor der Anzeige geprüft…)

    Das automatische Einfügen neuer Dateiverweise (ich hab ebenfalls sehr viele) geht aber nur noch ohne Leerzeichen. Eintippen kann man
    file: datei mit leerzeichen.txt
    natürlich weiterhin. Dann aber die // nicht einfügen!

    Viele Grüße
    Olaf Winkelhake

  • #407 Antwort

    Götz Schwab

    ich habe alle Instruktionen im Thread durchgeführt, aber ohne Erfolg. Bei der weitern Recherche kam ich diese Seite: https://macpaw.com/de/how-to/fix-macos-mojave-problems
    Hier heißt es, dass OS X Mojave nur 64Bit Anwendungen unterstützt. Laut Systembericht ist Bibliogrphix aber ein 32Bit Programm. Könnte das nicht das Problem sein?

    –> Hab ich in den Mac-Thread kopiert…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  winkelhake.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von  winkelhake.
Antwort auf: Formateinschränkungen für Dateinamen in Version 2019c?
Deine Information:




Abbrechen