Google scholar aufruf stürzt ab

Ansicht von 5 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #277 Reply
      Alexandra
      Gast

      Hallo, wenn ich versuche eine Quellen-Zettel zu erstellen, und die Angaben über Google Scholar ergänzen zu lassen schließt sich das Fenster und – falls der Zettel noch nicht gespeichert war – verloren ist.
      Ebenso läuft die suche nach der ISBN-Nummer ins Unendliche.

      Haben Sie einen Work-Around, bzw eine Lösung?
      Ich arbeite unter WIN 10, 64bit.

      Vielen Dank.
      Alexandra

    • #278 Reply
      winkelhake
      Keymaster

      Hallo,
      bei mir lief das glatt durch. Was ich gemacht habe:
      1. Google Scholar aufrufen
      2. Suchanfrage nach trivers altruism
      3. Beim ersten Treffer das Anführungszeichen-Icon in Google aufgerufen
      4. Refman als Format ausgewählt
      5. Den Datensatz markiert und in die Zwischenablage kopiert
      6. In Bx. DATEI IMPORT aufgerufen
      7. Den Datensatz aus der Zwischenablage ins Eingabefeld kopiert
      8. AUS ZWISCHENABLAGE EINLESEN angeklickt.

      Können Sie das reproduzieren, bzw. wo klappt es nicht mehr?

      Mit freundlichen Grüßen
      Olaf Winkelhake

    • #279 Reply
      Alexandra
      Gast

      Hallo,
      Folgendes passiert hier:
      Eingabe von den bekannten Daten über die Quelle.
      Drücken des Buttons „in Google Scholar …“
      Es öffet sich das Import-Fenster für die Zwischenablage.
      Ich vermute ich hatte das System falsch interpretiert, indem ich erwartet hatte, dass sich Google Scholar öffnet und noch den Eingaben sucht. („Übertragungsfehler“ von Quigga)

      Vielen Dank für den Hinweis.

      Bei der Suche nach einer willkürlich bei Amazon ausgewählten ISBN bekomme ich bei mehrfachen Versuchen (ISBN 10 und ISBN 13) in die Fehlermeldung „invalid number …“.

      Der Button für die GBV Suche öffnet korrekt die Internetpräsenz und die Suchmaske des GBV.

      Haben Sie eine Idee, woran die ISBN Suche scheitert?

      Herzliche Grüße
      Alexandra Becker

    • #280 Reply
      Alexandra
      Gast

      Update:
      Ich habe mit Ihrem Workaround 30 Quellen hinzufügen können. Alle waren vorhanden und gespeichert. Nun schloss ich das Programm und öffnete es erneut:
      Die Quellen wurden nicht gespeichert. Was ist schief gegangen?

      herzliche Grüße
      Alexandra

    • #281 Reply
      winkelhake
      Gast

      ISBN Suche: Vielleicht verwechseln Sie da zwei Dinge. In SUCHE-GBV rufen Sie einfach nur den GBV-Katalog auf. Da befinden Sie nicht mehr in Bx. sondern auf der Web-Oberfläche des GBV. Wenn Sie die ISBN Nummer haben, dann gibt es im Titeldatenformular einen Button, der ISBN-Suche betitelt ist. Aufruf über das Icon „NEUE QUELLE“. Der greift nicht über die Web-Oberfläche auf den GBV zu, sondern über Z3950. Ich habe das mit 3-15-018276-X probiert und kein Problem gehabt.

      Abspeichern: Keine Ahnung. Ist ärgerlich. Haben Sie das mal häppchenweise probiert? Andere Erklärungsmöglichkeit: Sie haben das Programm mehrfach installiert und rufen zwei verschiedene Datenbanken auf und es gibt eine Version, in der die Datensätze enthalten sind…

      Viele Grüße
      OW.

    • #287 Reply
      winkelhake
      Gast

      nicht gespeicherte Daten: Das ist mir nicht aus dem Kopf gegangen. Ich habe eine Lücke gefunden: Zwischenspeichern nicht aktivieren und das Betriebssystem runterfahren, ohne das Programm vorher zu schließen oder das Programm mit dem Taskmanager killen… Dann werden die Änderungen tatsächlich nicht berücksichtigt. Mal sehen, wie das behebbar ist…

      Gruß OW

Ansicht von 5 Antwort-Themen
Antwort auf: Google scholar aufruf stürzt ab
Deine Information:




Abbrechen