Datenbanken aus Version 9 konvertieren

Startseite Foren Forum Datenbanken aus Version 9 konvertieren

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  winkelhake vor 2 Wochen, 5 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #266 Antwort

    JL

    Hallo,
    Ein paar Dinge sind mir aufgefallen:

    Datei-Verweise: Es wird nur der letzte Verweis übernommen, frühere werden ignoriert
    Der Inhalt früherer Felder wie Aktenzeichen, Übersetzer, Originaltitel etc. wird nicht übernommen.
    Das Datumsfeld ist zu klein für Einträge wie „22.02.2018“
    Das Datum landet ab und an im Feld „Seiten“. Da konnte ich aber noch keine Gesetzmäßigkeit erkennen.

    Planen Sie hier noch eine Verbesserung?

    Der neue Editor würde die Lesbarkeit des Textes noch verbessern, wenn er Auszeichnungen wie z.B. Fettschrift könnte.


    Beste Grüße
    JL

  • #270 Antwort

    winkelhake

    Hallo,
    Verbesserung bei der Konvertierung ist schwer. Die Software, mit der Version 9 und das Programm geschrieben ist und das die die alten Datenkbanken lesen konnte, lief nur noch unter Windows XP auf einem alten Notebook. Das ist letztes Jahr abgeraucht. Das wird nicht nochmal passieren: Das neue Datenbankformat ist xml. Das kann man mit jedem Texteditor öffnen.

    Fettschrift im Editor: Fände ich auch schön, aber ich habe noch keinen Weg gefunden, wie das mit Lazarus (der Entwicklungsumgebung) gehen könnte.

    Viele Grüße
    Olaf Winkelhake

  • #272 Antwort

    JL

    Hallo,

    schade, aber irgendwie auch nachvollziehbar. Eine Lösung wäre natürlich, Win XP in einer virtuellen Maschine einzurichten.
    Aber so bleibt für mich die Version 10 außen vor, da ich zu viele Einträge nachbearbeiten müsste bzw. auch befürchte, den ein oder anderen Eintrag zu übersehen und nicht mehr zur Veefügung zu haben.

    Beste Grüße
    JL

  • #273 Antwort

    winkelhake

    Hallo,
    der technische Aspekt ist die eine Seite. Ich würde vermuten, mit einer Wahrscheinlichkeit von 80% bekommt man ein laufenden System auf irgendeiner Kiste. Sei es virtuell oder „echt“. Bis das dann aber wirklich alles läuft, alles installiert ist und man die Verbesserungen eingebaut hat, ist eine Woche ins Land gegangen. Das letzte Mal, daß ich das Konvertierungsprogramm angefaßt habe, war 2014, also vor fünf Jahren, so daß meine Einschätzung ist, das nicht mehr viele Leute da sind, die feststellen könnten, dass das Programm in ihrem Fall Lücken hat. Und da glaube ich, daß der Aufwand der händischen Nachbearbeitung erstaunlicherweise kleiner ist als der einer technischen Lösung.

    VG
    O.Winkelhake

Antwort auf: Datenbanken aus Version 9 konvertieren
Deine Information:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre> <em> <strong> <del datetime=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">