Literaturquelle überschrieben

  • Autor
    Beiträge
  • #929 Antwort

    Christoph

    Folgendes merkwürdige Verhalten: über die Suche nach einer Literaturquelle gesucht (A). Dann einen Verweis erstellt zu einer anderen Quelle (B). Dann wollte ich eine neue Literaturquelle (C) hinzufügen, um sie später mittels Verweis in den selben Kontext zu stellen.
    Angelegt ganz normal über Start/Quelle, Daten eingegeben, gespeichert, neue Kennung wurde vergeben.
    Zu meiner Überraschung enthielt das Infofeld der neuen Quelle C die Daten von A und den Verweis zu B. Dann bin ich dem Verweis auf B gefolgt. Dort ist noch zu Quelle A verlinkt, aber der Link ist tot: „Die Literaturquelle kann nicht gefunden werden. Haben Sie sie vielleicht gelöscht?“ – Nein, habe ich nicht.
    Aber irgendwie wurde A beim Neuanlegen von C überschrieben – wie kann das sein?

  • #931 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    Ich habe versucht, den Fehler zu reproduzieren. Bei mir funktionierte alles nach Plan. Das heißt nicht, daß Sie sich den Fehler nur eingebildet haben, sondern es noch kein Kochrezept gibt, wie man ihn auslösen kann. Haben Sie, als der Fehler aufgetreten ist, mal „rückgängig“ (Registerkarte Bearbeiten) geklickt? Das setzt den Inhalt des Datensatzes auf den der letzten Speicherung zurück.

    Gruß
    OW

  • #933 Antwort

    Christoph

    Nein, habe ich nicht. Ich werde einmal versuchen, das zu beobachten. Habe die verlorene Quelle jetzt neu angelegt, alles normal. Mal sehen…

  • #935 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    aber drauf achten, daß die ID des Links die richtige ist. Wenn der Datensatz neu angelegt ist, zeigt das Link evtl. nicht auf die richtige ID. Kann man mit der Hand in den Anmerkungen abändern…

  • #950 Antwort

    Christoph

    It happened again, Versuch einer Rekonstruktion: Ich habe zunächst über das Suchfeld gesucht, ob eine bestimmte Quelle vorhanden ist. Kein Ergebnis. Dennoch, sicherheitshalber, Suchergebnis gelöscht [x], dass alle Einträge wieder angezeigt werden. Dann eine neue Quelle angelegt, Eingabefeld war leer, Daten eingetragen, gespeichert. Ergebnis: eine alte Quelle, die in keinerlei Zusammenhang stand, aber deren Notizfeld wohl gerade eingeblendet war, wurde überschrieben. Ist weg. Dafür sind die Notizen der neuen Quelle zugeordnet. Diesmal sofort „Rückgängig“ gedrückt, kein Effekt. ???

  • #952 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    Ich stochere noch ein wenig im Dunkeln. Auch mit dem differenzierten Kochrezept habe ich das Problem nicht reproduzieren können. Ich habe mir aber den Code beim Speichern eines neuen Datensatzes angesehen und eine Stelle gefunden, an der der Fehler auftreten KÖNNTE. Ich habe eine neue Windows-Version hochgeladen, die an dieser Stelle auf Nummer sicher geht. Diese Version hat die Nummer 2019.10. Die sollten Sie über die Update-Funktion installieren können.

    Gruß
    OW

  • #974 Antwort

    Christoph

    Vielen Dank! Habe meine Arbeitsweise von gestern explizit wiederholt, bislang keine Auffälligkeit (nur eine Wahrnehmung: das Speichern der neuen Quelle scheint „dezidierter“ abzulaufen). Werde berichten, ob sich die Stabilität bestätigt.

  • #976 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    dezidierter = Euphemismus für „langsamer“ ? 😉

  • #977 Antwort

    winkelhake
    Keymaster

    Ich habe die anderen Versionen (Mac, Linux, Raspberry) auch aktualisiert.

  • #983 Antwort

    Christoph

    Nein, gar nicht langsamer! (Was ist hier schon langsam 😉 ) Ich hatte nur den Eindruck, dass der Bildschirm für einen Wimpernschlag „neu aufbaut“ – ich kann es mangels entsprechender technischer Kenntnisse leider nicht besser beschreiben. Vielleicht war es aber auch nur Einbildung. Jedenfalls habe ich aktuell den Eindruck, dass die Stabilität zugenommen hat. Danke nochmals und schönen Sonntag!

Antwort auf: Literaturquelle überschrieben
Deine Information: