Installation auf dem Mac

zum Handbuch-Inhaltsverzeichnis
zur Download-Seite

Installationsdatei herunterladen und als Laufwerk einrichten

Als Mac-User sind Sie es wahrscheinlich gewohnt, Ihre Software aus dem App-Store von Apple herunterzuladen. Das verträgt sich nicht gut mit dem Konzept von Open-Source-Software. Daher installieren Sie Bibliographix etwas anders.

Wenn Sie das noch nicht getan haben, laden Sie die Installationsdatei bibliographix.dmg.zip in Ihren Download-Ordner herunter. Diese Datei ist komprimiert.

Wenn Sie die Datei im Finder doppelt anklicken, wird sie als Disk-Image entpackt.

Wenn Sie diese entpackte Datei Bibliographix (Mac).dmg doppelklicken, wird sie als Laufwerk auf Ihrem Desktop angezeigt.

Solche (virutellen) Laufwerke haben immer eine festgelegte Größe. Hier sind das 50 MB. Das ist erst einmal groß genug, um mit dem Programm etwas herumzuspielen.

In diesem Laufwerk gibt es ein Verzeichnis „Bibliographix“ und in diesem Verzeichnis die App „Bibliographix“.

Klicken Sie diese App doppelt an

Unsignierte Software

Wahrscheinlich werden Sie die  nebenstehende Meldung erhalten. Sie sagt Ihnen, daß die Datei nicht aus dem App-Store stammt. Sie können dieses Hindernis relativ einfach überwinden, indem Sie zunächst OK klicken. Dann halten Sie die CTRL-Taste gedrückt und klicken Biblio­graphix noch einmal an. DieserBefehl ruft ein kon­text­sensitives Menü auf. Wählen Sie hier Öffnen.

Jetzt erscheint vermutlich die nebenstehende Mel­dung. Wenn Sie Öffnen klicken, wird Biblio­graphix gestartet.

Ihr Computer merkt sich diese Einstellung für den nächsten Start.Sie müssen diese Prozedur also nur einmal durch­führen. Als Ergebnis sollte das Startfenster von Bibliographix angezeigt werden. Wenn Sie weitere Information zu diesem Thema suchen, könnte Ihnen eine Google-Suche nach unsignierte software mac weiterhelfen.

Mittelfristig: Das Verzeichnis verschieben

Die Software läuft jetzt in Ihrem Download-Verzeichnis. Mittel- bis langfristig ist das kein besonders passender Platz. Bibliographix ist eine portable Software. Das bedeutet, daß in dem Bibliographix-Ordner alle Dateien, d.h. die App und Ihre Nutzerdaten liegen. Sie sollte daher irgendwann (spätestens, wenn die eingestellte Laufwerksgröße von 50 MB zu klein wird) das Verzeichnis aus dem Laufwerk in das Dokumente-Verzeichnis verschieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.