Installation unter Linux

zum Handbuch-Inhaltsverzeichnis
zur Download-Seite

Linux gibt es in ziemlich vielen „Geschmacksrichtungen“. Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung orientiert sich an Ubuntu. Bei Ihnen kann es also ein wenig anders aussehen.

Installationsdatei herunterladen

Wenn Sie das noch nicht getan haben, laden Sie die Installationsdatei ie bxsetup_linux.zip herunter.

Ein Unterverzeichnis im Benutzer-Verzeichnis erzeugen

Der „normale“ Ort für Software auf Ihrem Rechner ist der Ordner /usr/local/bin. Weil Bibliographix eine portable App ist, funktioniert das Programm dort nicht. Legen Sie ein Unterverzeichnis in /home/… an. Entpacken Sie die .zip – Installationsdatei in dieses Verzeichnis.

Zugriffsrechte setzen

In dem Verzeichnis liegen eine Reihe von Programmdatien für die verschiedenen Betriebssysteme. Die für Linux relevante ist bibliographix_linux. Wenn Sie diese Datei ausführen wollen, klappt das auf Anhieb wahrscheinlich nicht. Schalten Sie unter den Zugriffsrechten der Datei die Option „Datei als Programm ausführen“ ein.

Raspberry Pi

Bibliographix läuft auch auf dem Raspi. Das Betriebssystem ist zwar auch Linux, aber ARM-Hardware. Daher gibt es eine einene Fassung, die bibliographix_raspberry heißt.